Gold im Garten vergraben? Echt jetzt? Es gibt doch bankenunabhängige Schließfächer!

Soll das ein Scherz sein? Gold im Garten vergraben – wie im Piratenfilm? Wer macht denn so was?

Wir können aber versichern: Dieser Vorschlag ist von einigen Menschen tatsächlich ernst gemeint: Immer wieder kursieren Empfehlungen und sogar ganze Anleitungen dazu, Gold auf dem eigenen Grundstück zu bunkern.

Angeblich sei das eine der sichersten Methoden, seine Wertsachen unterzubringen. Das klingt erstmal gar nicht so abwegig. Und obwohl wir dringend davon abraten, sehen wir uns zunächst einmal die Argumente an, die vermeintlich dafür sprechen.

Da ist zum einen das um sich greifende Misstrauen gegen ein Schließfach bei der Bank. Seit der letzten Bankenkrise sind die Kreditinstitute in der allgemeinen Kritik. Durchaus berechtigt ist die Furcht, die Behörden könnten sich auf das Bankschließfach Zugriff verschaffen. Sofern man überhaupt noch eines ergattert. Denn Bankschließfächer werden gerade knapp.

Jetzt bankenunabhängiges Schließfach mieten.

Auch ein Tresor bietet nicht die höchste Schutzklasse

Für viele ist selbst ein Tresor im eigenen Haus keine Alternative für die Unterbringung von Gold, Schmuck, Dokumenten und Wertsachen. Ihr Argument: Selbst das teuerste Modell ist nie so sicher wie ein Banksafe. Und auch ein einbruchsgesichertes Wohngebäude wird nie und nimmer zu Fort Knox.

Also tatsächlich ab mit dem Gold in den eigenen Garten? Immerhin wären Münzen und Barren relativ gut vor dem Zugriff der Behörden geschützt. Ebenso wie vor Einbrechern: Die greifen erfahrungsgemäß eher zum Stemmeisen als zur Schaufel. Im Moment ist die Chance, bei einem Gebäudeeinbruch auf Wertsachen zu stoßen ungleich höher als bei einer Buddeltour zwischen Tulpen und Schnittlauch.

Entscheiden Sie sich trotzdem für einen Tresor? Dann nur vom spezialisierten Tresorfachhandel.

Und dann spricht auch noch die Geschichte für diese archaische Form der Goldverwahrung: Haben doch schon die alten Römer es geschafft, ihre Goldmünzen vor heranstürmenden Germanen zu verbergen, indem sie sie vergruben. Erst jetzt, nach Jahrtausenden, gelingen Archäologen mit modernster Technik immer wieder spektakuläre Goldfunde aus der Antike.

Doch bevor es noch abenteuerlicher wird, sei hier verraten: Ihr Garten ist auf keinen Fall ein geeigneter Unterbringungsort für Ihre Wertsachen. Viel zu groß ist die Gefahr, dass Sie bei der auffälligen Grab-Aktion von zwielichtigen Gestalten beobachtet werden, die sich dann in der darauffolgenden Nacht als Schatzgräber betätigen. Und auch die Nachbarn werden schnell neugierig, selbst wenn Sie im Schutz der Dunkelheit zu Werke gehen.

Und falls Ihr Gartenprojekt doch unbemerkt bleibt: Können Sie ruhig schlafen und in den Urlaub fahren, wenn Ihre Wertsachen praktisch für jeden zugänglich herumliegen, nur durch ein bisschen Erde geschützt? Also wir könnten es nicht.

Ihr Schließfach bei EMS Werteinlagerung

Vergessen wir also solche kinoreifen Methoden der Goldverwahrung. Schließlich gibt es eine hervorragende Alternative, die wir selbst anbieten – denn bei EMS Werteinlagerung ist es unser Ziel, dass Ihre Wertsachen den bestmöglichen Schutz erhalten. Wir sprechen von der privaten, bankenunabhängigen Werteinlagerung.

Jetzt bankenunabhängiges Schließfach mieten.

Nutzen Sie Ihren Garten lieber zum Relaxen. Denn nach dem Europäischen Standard für Einbruchsschutz ist er sicher nicht zertifiziert. Der Tresor von EMS Werteinlagerung im baden-württembergischen Heidenheim an der Brenz hingegen schon. Wir bieten Ihnen einen höheren Sicherheitsstandard als die meisten Bankhäuser. Der begehbare Tresorraum verfügt über einen Schutzgrad von XI/KB der ECB.S 1143-1. Die Sicherheitstechnik entspricht der höchsten VdS-Schutzklasse C.

Anders als Privatgrundstücke wird der Schutzraum bestens überwacht. Dafür sorgt ausgebildetes Personal an 7 Tagen in der Woche und 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr. Ebenso wie Videosensorik neuester Generation und biometrische Sicherheitsschleusen.

Wollen Sie an Ihre Wertsachen, müssen Sie nicht zu Hacke und Spaten greifen. Sie brauchen sich – bei einem Bankschließfach – nicht an die manchmal begrenzten Geschäftszeiten der Bank halten. Als Kunde der EMS Werteinlagerung haben Sie auf Wunsch jederzeit Zugang zu Ihrem Schließfach. Den sicheren und diskreten Transport übernehmen ebenfalls wir.

Wir übermitteln keine Daten an die Finanzbehörden, so wie es bei den Banken inzwischen Pflicht ist. Ihre Wertgegenstände lagern Sie bei EMS Werteinlagerung bankenunabhängig.

Gerade haben wir unser Angebot an Schließfächern noch einmal erweitert, der großen Nachfrage wegen. Wollen Sie Ihre Wertsachen sicher und anonym einlagern? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Jetzt bankenunabhängiges Schließfach mieten.

E-Mail: info@werteinlagerung.de
Telefon: +49 (0)7321 – 94 700

Mehr Tipps zum Thema Sicherheit finden Sie auf der Website des EOS Sicherheitsdienst unter www.eos-online.de